Header-Bild

Arbeitsgemeinschaft für Bildung (AfB) Karlsruhe

WAS WIR WOLLEN

Im Mittelpunkt unserer politischen Arbeit steht die Verwirklichung eines Bildungsaufbruchs hin zu echter Bildungsgerechtigkeit. Das heißt gleiche Chancen für alle Menschen – unabhängig vom sozialen Hintergrund. Dazu fordern wir:

  • Gebührenfreiheit von der Kita bis zur Hochschule
  • Aufhebung des Kooperationsverbots im gesamten Bildungsbereich
  • Bedarfsdeckende Betreuungsangebote durch Ausbau der Kitas und Rücknahme des Betreuungsgeldes
  • Individuelle Förderung der Schülerinnen und Schüler
  • Ausbau der Ganztags- und Gemeinschaftsschulen
  • Verwirklichung Inklusiver Bildung auf allen Bildungsstufen
  • Recht auf berufliche Ausbildung für alle jungen Menschen
  • Modernisierung der Aus- und Weiterbildung von Lehrerinnen und Lehrern
  • Demokratische und solidarische Hochschulen mit guter Forschung und Lehre
  • Erhöhung der Regelsätze des BAföG und bedarfsdeckende Empfangsberechtigungen
  • Verbot militärischer Forschung (Zivilklauseln) an öffentlichen Hochschulen
  • Anwendung des Grundrechts auf freie Ausbildungs- und Berufswahl auch für den Übergang vom Bachelor- zum Masterstudium
  • Aufwertung von Fort- und Weiterbildung im Sinne eines lebenslangen Lernen
  • Alphabetisierungsoffensive
  • Stärkung der kommunalen Verantwortung für Bildung
  • Steigerung der öffentlichen Bildungsausgaben nach OECD-Definition von derzeit 5,3% auf 7%
 

x

 

AfB BADEN-WÜRTTEMBERG

 

SCHULFRIEDEN

 

Counter

Besucher:65238
Heute:9
Online:1